Warenkorb

Mala Halskette aus Palisander und gelben Jaspis – “Selbstvertrauen” – 108 Perlen

Beschreibung

Diese elegante Halskette ist aus edlen, warmen Rosenholzperlen gefertigt und mit leuchtend gelben Jaspissteinen verflochten. Sie besteht aus 108 Perlen – einer traditionellen Zahl in Mallah-Halsketten, die spirituelle Reise und Achtsamkeit symbolisieren – und ist mit einer dekorativen Quaste versehen. Es wird angenommen, dass der Gelbe Jaspis, der für seine Verbindung mit dem Solarplexus-Chakra bekannt ist, Selbstvertrauen und Mut stärkt. Es soll Energie und Begeisterung anziehen und dem Träger ein Gefühl von Kühnheit und Durchsetzungsvermögen verleihen.

Eine Mallah- oder Mala-Halskette ist eine Perlenkette, die traditionell zur Meditation und zum Gebet in verschiedenen spirituellen Praktiken, einschließlich Buddhismus und Hinduismus, verwendet wird. Jede Perle stellt eine Wiederholung eines Mantras oder Gebets dar und hilft bei der Konzentration und spirituellen Kontemplation.

Anwendung:
Halten Sie zur Verwendung einfach die Halskette in einer Hand und bewegen Sie sich von Perle zu Perle, während Sie sich auf achtsames Atmen und das Wiederholen einer Absicht konzentrieren. Als Erinnerung an diese Absichten kann die Halskette den ganzen Tag über getragen werden.

Jede Mallah-Halskette wird in einer wunderschön gestalteten Schachtel präsentiert, zusammen mit einer entsprechenden Informationskarte, was sie zu einem idealen und aufmerksamen Geschenk für einen geliebten Menschen macht, der Stress abbauen, geistige Klarheit verbessern und inneren Frieden fördern möchte.

Zusätzliche Informationen

Größe

"Große Kugel", "Kleine Kugel"

 16,90 inkl. MwSt.

1 vorrätig

1 vorrätig

Titel

Nach oben